Pip Studio 10 Jahre - Limitierte Edition

10 Jahre ist es her, dass die wunderbar designten, blumigen und farbenfrohen Produkte unter dem Namen „ PIP-Studio“ unsere Herzen erobert haben. Ein Grund zum Feiern. Aber wo kamen all die schönen Sachen her, was ist die Geschichte hinter „PIP“?
Wir erzählen sie Ihnen..

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Die Geschichte hinter PIP Studio

PIP ist das jüngste Kind einer holländischen Familie und wurde in einem kleinen Dorf nahe der Nordseeküste geboren. Sie hat drei ältere Brüder und einen Grauköpfchen Papageien, auch genannt Love Bird (wie einst auch eine Porzellankollektion).
PIP ist ein Spitzname, denn ihr eigentlicher Name ist Catharina, jedoch war ihr allererstes Wort „PIP“. Das fanden ihre Brüder sehr lustig und fingen an, Catharina immer „PIP“ zu rufen. PIP absolvierte erfolgreich ihr Studium an der Kunsthochschule, verliebte sich  in ein altes Haus und kaufte es. Immer wenn das Sonnenlicht dieses durchflutete, erinnerte es PIP an ihr Heimatdorf. Auf dem Dachboden richtete sie ihr Atelier ein und taufte es auf den Namen „PIP Studio“.
PIP kreiert und designt seitdem außergewöhnliche Produkte: „ Ich designe und kreiere für PIP Studio Dinge, die ich auch selbst kaufen oder an liebe Freunde und Menschen verschenken würde. Dinge die farbenfroh sind, Freude geben und ein Lächeln zaubern – ohne diese Eigenschaft wäre es kein PIP Studio Produkt“
Somit lautet auch das PIP Studio Motto: „Happy Products for Happy People“. 
Wir freuen uns, Ihnen hier die limitierte Geburtstagskollektion anlässlich dieses 10. Geburtstages vorstellen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.